Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Jahrelanges vorbildliches Engagement im BDKJ Regionalvorstand Miltenberg

Verabschiedung bei der diesjährigen BDKJ-Vollversammlung

Jessica Brendler und Luisa Mechler engagierten sich seit einigen Jahren im BDKJ Regionalvorstand Miltenberg. Mit immer wieder wechselnden Vorstandskolleg*innen übernahmen sie so große Verantwortung für die Jugend(verbands)arbeit im Landkreis Miltenberg.

Die Arbeit im BDKJ Regionalvorstand ist vielfältig, so gilt es einerseits Vertretungsaufgaben wahrzunehmen, wie beim Kreisjugendring, in den Dekanatsräten Miltenberg und Obernburg, bei der BDKJ Diözesanversammlung und bei der BDKJ Vollversammlung in der Region Miltenberg. Andererseits gehört auch die Organisation von Veranstaltungen dazu.

Kreativ gestalteten die beiden jungen Frauen Taizégebete und planten das jährliche Ehrenamtsfest für die aktiven Gruppenleiter*innen in den Verbänden und Pfarreien in der Region zusammen mit der Regionalstelle Miltenberg, Kirchliche Jugendarbeit der Diözese Würzburg. Die Mitarbeit und Durchführung an einem Tag beim jährlichen Saftmobil auf der Michaelismesse vom Kreisjugendring war ihnen ebenfalls ein großes Anliegen. Im Zusammenhang mit der bundesweiten BDKJ 72-Stunden-Aktion, die vom 23. - 26.05.2019 stattfand, zeigten die beiden Vorstände sowohl im Vorfeld als auch bei der Durchführung der Aktion ein großes Engagement.

Am 22.11.2019 wurden beide jungen Frauen nun nach langjähriger Arbeit aus dem Vorstand bei der diesjährigen BDKJ Vollversammlung verabschiedet. Die Versammlung und ihr langjähriger Vorstandskollege Jugendseelsorger Bernd Winter bedankten sich für die vielfältigen Aufgaben und ihr großes ehrenamtliches Engagement. Die Arbeit im BDKJ Regionalvorstand ist abwechslungsreich und breitgefächert und Bernd Winter betonte bei der Verabschiedung noch einmal: „Es hat mir immer große Freude gemacht mit euch Beiden zu arbeiten. Danke für die schöne Zeit.“

Das gesamte Team der Regionalstelle Miltenberg sagen hiermit noch einmal ein „Herzliches Vergelts Gott“ und wünschen Jessica Brendler und Luisa Mechler alles erdenklich Gute für ihre weitere Zukunft.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung