Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Mein Geschenk an die Welt

Zahlreiche Besucher beim Jugendgottesdienst am Heiligen Abend am 24.12.2019 in Bürgstadt

In der Bürgstädter Neuen Kirche, die mit über 1.000 Gläubigen sehr gut besucht war, bot sich am Heiligen Abend beim Jugendgottesdienst die Möglichkeit einen feierlichen und besonderen Gottesdienst erleben zu können. Unter dem Motto: "Mein Geschenk an die Welt" konnten die überwiegend jungen Gläubigen über das Thema Geschenk nachdenken.

In der Predigt von Jugendseelsorger Bernd Winter kam das größte Geschenk Gottes an die Welt zur Sprache. Gottes Geschenk an die Welt ist sein Sohn Jesus.
Die ehrenamtlich aktiven jungen Menschen, die den Gottesdienst mit vorbereiteten und mitgestalteten, betonten beim Einstieg in die Predigt, dass wir alle auch im Alltag immer wieder Geschenke von Anderen bekommen und dass dabei Gesundheit und Leben, Freunde und die Familie die wichtigsten Geschenke für uns in unserem Alltag bedeuten.

Gleichzeitig wurde bei diesen Überlegungen besonders deutlich, dass die Geschenke, die wir an Weihnachten an Andere verschenken, ein Zeichen unserer Aufmerksamkeit und unserer Liebe sind.
Der feierliche Jugendgottesdienst, der von der Band Gniplokers musikalisch umrahmt wurde, hat so bei den Besuchern eine besondere Weihnachtsstimmung aufkommen lassen.

Vielen herzlichen Dank an alle, die ihn mit vorbereitet und mitgestaltet haben!

- Kirchliche Jugendarbeit der Diözese Würzburg, Regionalstelle Miltenberg -

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung